signatur_aktion

Hallo Zusammen, um euch das Arbeiten im Photoshop bei vielen gleichen Schritten zu erleichtern, gibt es die sogenannten Aktionen im Photoshop. Ich zeige euch hier mal eine einfache Aktion mit der ihr auf eure Bilder, die Signatur hinterlegen könnt. Und gleichzeitig machen wir eine Größenänderung damit ihr die Bilder online stellen könnt. Zum Abschluß zeige ich Euch noch wie ihr das dann in der Stapelverarbeitung auf einen ganzen Ordner anwenden könnt.

1, Anlegen eines neuen Ordners in den Aktionen:

Damit ihr Eure Aktionen abspeichern könnt, schlage ich euch vor einen eigenen Ordner zu erstellen im Aktionen Fenster. Dies funktioniert einfach mit klicken auf das Ordner Symbol am unteren Rand des Aktions Fensters. Danach könnt ihr dem Ordner einen Namen geben, in diesem Fall nenne ich Ihn Testaktionen.

erstellen_ordner

Schon könnt ihr den Ordner in euren Aktionen finden:

testaktionen_ordner

2, Erstellen des neuen Aktions Satzes:

Um eine neue Aktion anzulegen drückt ihr auf das Papier Symbol neben dem Ordner Symbol und könnt somit eine neue Aktion anlegen und diese benennen. Ihr könnt auch extra eine Farbe auswählen die euch die Aktion dann farblich im Auswahl Fenster einfärbt. Achtung, beim drücken auf Aufzeichnen, geht das aufnehmen der Aktion schon los. Das Ganze funktioniert ähnlich wie ein Maus Rekorder, ab jetzt wird jeder klick oder jede Funktion die ihr auswählt und durchführt mit abgespeichert und kann dann mit dieser Aktion wieder gleich abgerufen werden. Ihr seht auch sofort nach dem klicken auf Aufzeichnen, dass der Rote Button auf Rekord aufleuchtet. Mit der Stop Taste könnt ihr die Aufzeichnung abbrechen. Für diese Aktion werden wir hier gleich auf Stop drücken, denn es muss zuerst ein Bild geöffnet sein damit die Aktion richtig durchlaufen kann.

satz_anlegen

3, Bild öffnen und Aktions Aufnahme starten

So nun öffnet ihr mal ein Testbild von euch, mit dem ihr arbeiten möchtet, vorzugsweise eines, mit dem ihr normalerweise auch arbeiten würdet. Danach drückt ihr den kreisrunden Button im Aktionsfenster und die Aufnahme beginnt:

aufnahme_starten

4, Bild Größe für Web Ausgabe ändern

Nachdem ihr schon im Aufnahme Modus seit, geht ihr nun einfach oben die Befehszeile auf Bild -> Bildgröße und es geht das unten abgebildete Fenster auf. Da ich hier mit einem Querformat Bild arbeite, reduziere ich die Breite auf 1400 Pixel, das sollte für eine vernünftige Wiedergabe im Internet reichen. Was hier natürlich zu beachten ist, solltet ihr Hochformat Bilder später mit dieser Aktion bearbeiten dann wird die kurze Seite (Breite) des Bildes verkleinert und nicht die Höhe! Dann klickt ihr auf Okay. Schon ist dieser Vorgang auch in eurer Aktion abgespeichert.

bildgroesse_aendern

5, Öffnen und Einfügen der Signatur

Für das automatisierte Einfügen der Signatur solltet ihr diese immer am gleichen Ort abgespeichert haben. In diesem Fall liegt meine Signatur einfach auf einem Testordner. Der Aktions Rekorder zeichnet ja noch immer auf, also klicken wir jetzt einfauch auf Datei -> Öffnen und machen uns die Signatur auf. Nun folgt ein einfacher Schritt, ihr markiert euch die komplette Signatur mit „SRTG + A“, danach kopiert ihr die Signatur mit „STRG + C“. Geht dann auf euer Bild und fügt sie dort mit „STRG + V“ wieder ein. Nun sollte die Signatur auf eurem geöffnetem Bild liegen.

signatur_einfuegen

6, Größe der Signatur ändern

So nun ist die Signatur natürlich viel zu Groß und ihr müsst diese kleiner machen. Hierzu stellt ihr sicher, dass die Ebene der Signatur gewählt ist und drückt „STRG+ T“ für Transformieren. Oben erscheint das Fenster mit den Längen und Breiten Angaben für die Signatur. Zuerst setzt ihr das Hakerl für das gleichbleiben der Seitenverhältnisse, und danach ändert ihr die Länge der Signatur auf eure gewünschte Größe. Seit ihr zufrieden mit der Größe, wir das Transformieren mit „ENTER“ übernommen. Sogleich seht ihr, dass eine neue Zeile in eurer Aktion mit aufgezeichnet wurde.

transformieren

7, Signatur positionieren

So jetzt wird es etwas komplizierter. Um die Signatur richtig zu platzieren müsst ihr mit gedrückter STRG Taste die Hintergrund Ebene (das Bild wo die Signatur drauf kommen soll) mit auswählen. Sind jetzt beide Ebenen markiert, seht ihr das oben die Ausrichte Symbole aktiviert worden sind. Mit einmal klicken auf  „Linke Kante ausrichten“ und einmal Klicken auf “ Untere Kante ausrichten“ platziert ihr die Signatur in die Linke untere Ecke.

Sollte euch die Ausrichtung so nicht gefallen, könnt ihr auch wieder die Ebene der Signatur anwählen und mit den Pfeiltasten auf der Tastatur hier noch gewünscht nach korrigieren, was dann natürlich bei jedem Bild so sein wird. Der Rekorder muss dafür natürlich auf Rekord stehen.

ausrichten

8, Speichern des Bildes in einem Ordner

Um später die Aktion in einer Stapelverarbeitung zu nutzen müsst ihr auch das Speichern mit Aufzeichnen. Solltet ihr mit der Aktion nur einfach das Bild kleiner machen wollen und die Signatur einfügen ohne etwas zu speichern dann könnt ihr hier nun auf Stop klicken im Aktionsfenster. Die Aktion ist nun fertig abgespeichert und kann auf jedes geöffnete Bild angewendet werden.

Für die Nutzung in der Stapelverarbeitung bleibt ihr im Aufnahmemodus und klickt nun auf „Datei -> Speichern unter“ wählt euch einen gewünschten Zielordner aus, und stellt das Dateiformat auf JPG oder ein von euch gewünschtes Format um. Dann sollte der letzte Aktions Schritt im Detail so aussehen:

speichern

9, Stapelverarbeitung der Aktion um ganze Ordner umwandeln zu können mit eurer Signatur

Um nun die Aktion nicht nur auf ein aktuell geöffnetes Bild anwenden zu können, sondern auf mehrere Bilder anzuwenden, ist es notwendig das in der Aktion ein Speichern Befehl zum Schluß vorhanden ist. Nun öffnet ihr die Stapelverarbeitung unter „Datei ->Automatisieren ->Stapelvearbeitung“

stapelverarbeitung

 

Danach öffnet sich ein Fenster in dem ihr die Optionen für die Stapelverabeitung einstellen könnt.

Im Bereich „Abspielen“ wählt ihr die von euch gewünschte Aktion. In diesem Fall aus dem Satz Testaktionen, die Aktion Signatur_einfügen. Als Quelle wählt ihr einen Ordner, und durch klicken auf wählen könnt ihr im Browser den Ordner anwählen in dem die Bilder liegen die umgewandelt werden sollen. Im Ziel wählen wir wieder einen Ordner aus, und bei Wählen nun den Ordner wo ihr die fertigen Bilder mit der Signatur umgewandelt und abgespeichert haben wollt. Wichtig wir setzen den Haken bei „Dateien nur speichern, wenn im Aktionsbefehl „Speichern“ oder „Speichern unter“ enthält.

stapel_einstellung

So wenn ihr alle richtig gemacht habt und die Aktion richtig läuft, sollte nach dem Klicken auf OK die Stapelverarbeitung jedes Bild im Quell Ordner öffnen das Bild kleiner machen und die Signatur einfügen und platzieren, sowie das Bild im Zielordner abspeichern. Was noch zu erwähnen wäre, in dieser Version behält das Bild seine ursprüngliche Bezeichnung daher wählt bitte nicht den gleichen Ordner als Ziel sonst überschreibt ihr die original Dateien!

Bleibt mir zum Schluss nur zu Sagen, viel Spaß beim ausprobieren!

 

Comments are closed.

Previous Post
«
Next Post
»