Wer kennt das Problem nicht, wenn ich ein Video in Youtube online Stelle, das kurz darauf eine Meldung im Postkasten auftaucht, dass das Video Urheberrechte verletzt und in einigen Ländern gesperrt wurde. Wie kann ich das nun verhindern ?
Es gibt ein paar Möglichkeiten dies zu Verhindern:

1, Musik aus der YouTube Bibliothek

Was viele nicht wissen, es gibt bei Youtube eine gute Auswahl an Hintergrundmusik die Gratis für Videos verwendet werden darf. Klar enthält diese Sammlung keine Top Hits der Charts aber für einfache Videos vollkommen ausreichend.
Finden könnt ihr diese Lieder wenn ihr bei eurem YouTube Account auf Mein Kanal geht dort findet ihr den Video Manager. Links im Menü gibt es den Punkt Erstellen, wenn ihr den öffnet habt ihr auch schon die Bibliothek gefunden. Die Titel sind gut sortiert und ihr könnt sie nach Genre Instrument und Stimmung filtern.

youtube

2, Musik von Jamendo

Jamendo ist eine große Musik Datenbank, die freie Musik anbietet zum anhören sowie auch zum herunterladen. Die Seite findet ihr hier: http://www.jamendo.com/de/search Bei dieser Seite müsst ihr aber darauf achten, dass der Titel den ihr auswählt auch die dementsprechende CC Lizenz hat das ihr den Song in eurem Video verwenden dürft. Was ich in der erweiterten Suche feststellen musste ist, dass es keine Filter Möglichkeit gibt Songs zu finden die kommerziell genutzt werden dürfen. Sprich wenn ihr mit eurem Youtube Account Geld verdient mit Werbung, dann benötigt ihr einen Song der auch kommerziell verwendet werden darf!

jamendo

3, Musik von soundcloud

Diese Seite ist genau so eine große Musik Datenbank, auf der viele Künstler und Dj´s Werke online stellen. Hier findet ihr die Seite: www.soundcloud.com .  Auch bei dieser Seite ist es unbedingt notwendig, dass ihr auf die CC Lizenz des jeweiligen Songs schaut. Es gibt eine eigene Filter Option die heißt „to modify commercially“ wenn ihr diese nehmt seit ihr meistens auf dem richtigen Weg.

soundcloud

 

Fazit:

Es gibt also doch noch Wege, gratis Musik für seine Videos zu finden, die man auch legal nutzen darf. Was ich bei meinen Arbeiten jedoch hin und wieder feststellen musste ist, dass Lieder die eventuell früher mal als CC Lizenz verfügbar waren, später durch eine Platten Firma gekauft wurden und dadurch die Lizenz anscheinend erlischt. Somit wird das Video von euch automatisch wieder gebrandmarkt als illegale Benutzung von Urheberrechten Dritter.

Abschließend möchte ich noch einen Tipp dazu geben, falls ihr Lieder mit einer Lizenz findet die im Lied selbst Teile von aktuellen Hits verwendet, nehmt davon Abstand diese zu verwenden denn ein kleiner Teil eines lizenzierten Liedes reicht schon aus, dass euer Video auf  Youtube gesperrt werden könnte. Nehmt lieber Songs von Unbekannten neuen Künstlern damit seit ihr immer auf der sicheren Seite.

Dann wünsch ich euch hiermit noch viel Spaß beim Vertonen eurer Videos bis zum nächsten Tipp 🙂

Comments are closed.